Coaching

 

„Zum Denken brauche ich einen Dialogpartner“

Dieses Zitat spiegelt für mich die Essenz von Coaching wieder:

Coaching ist Reflexion.

Dabei ist es meine Aufgabe, als Ihr Coach, Sie durch Fragen und Methoden, darin zu unterstützen, Ihre Lösungen zu finden.

Coaching ist ziel- und lösungsorientiert und findet im „Hier und Jetzt“ statt.

Coaching ist von Ihnen, als Klient/-in, selbst initiiert und ist von vorneherein zeitlich begrenzt. Es endet, wenn das von Ihnen festgelegte Ziel erreicht ist.

 

 

Beispiele von Kundenaussagen:

 

„Ich will die Abteilung neu strukturieren“

„Der Krankenstand ist sehr hoch!“

„Ich müsste mit dem Mitarbeiter reden, aber…“

„Wie kann ich meine Mitarbeiter motivieren? Ein WIR-Gefühl schaffen?“

„Die reden nicht mehr miteinander – kalter Krieg sozusagen!“

„Ich weiß nicht, was ich will – muss eine Entscheidung treffen…“

Wenn Sie sich neuen Herausforderungen nicht gewachsen fühlen, wenn Sie sich blockiert fühlen, sind es oft Ihre eigenen, über die Jahre erlernten und eingeschliffenen Denk- und Verhaltensmuster, die Ihnen einen Strich durch die Rechnung machen:

 

Perfektionismus und die Furcht, Fehler zu machen, Kritik anzunehmen bzw. sie auszuhalten, nicht „Nein-sagen“ zu können, es allen recht machen zu wollen, usw.

 

Kommt Ihnen das bekannt vor ?

 

Coaching fördert und unterstützt das bewusste Wahrnehmen der eigenen Stärken, Fähigkeiten und Kompetenzen und ebnet somit langfristig den Weg zu einem selbstbewussten und eigen-verantwortlichen Handeln und Auftreten: Ihren eigenen, mutigen Weg zu gehen, zu Ihrem Erfolg!

Als Ihr Coach nehme ich Ihnen, als meinem Klienten/meiner Klientin, keine Aufgabe ab, sondern unterstütze Sie methodisch darin, selbst Lösungen und Handlungsalternativen zu entwickeln.

Coaching ist einerseits ein Instrument zur Weiterentwicklung von Unternehmen, Führungskräften und Mitarbeitern, andererseits kann es auch der Begleitung von Projekten und Prozessen dienen.

Mein Credo:

 

„Love it, leave it or change it!”

 

Love it: Liebe es!

Liebe, was Du tust und wie Du es tust!  Es kann auch bedeuten, sich selbst wertzuschätzen, anzuerkennen und für das bisher Erreichte, dankbar  zu sein.

Leave it: Lass es (los)! Verlasse es! Beende es!

Welche Ihrer Verhaltensweisen wollen Sie „loslassen“, weil sie hinderlich ist und nicht zielführend? Welche Denkmuster, Glaubenssätze, Meinungen und Bewertungen hindern oder blockieren Sie sogar?  Von wem oder was gilt es, loszulassen, um glücklich, entspannt und zufrieden zu sein?

Change it: Ändere es! Verändere es!

Was können Sie bzw. wollen Sie verändern? Was wäre zielführend?

Manchmal reicht ein Perspektivwechsel, eine “kleine” Veränderung Ihrer Sicht auf die Situation oder auf die andere Person und schon eröffnen sich Ihnen neue Handlungsalternativen und Lösungsansätze.

Als Coach bin ich Ihre “Reflexionspartnerin”: Was ist z.B. das Gute an Veränderung? Was können Sie bewusst verändern, um z.B. zu einem guten Betriebsklima beizutragen?

Welche Ziele verfolgt Coaching?

Im Mittelpunkt des Coachings steht die gezielte persönliche und berufliche Weiterentwicklung des Klienten /der Klientin.

  • Fördert die Lösungsorientierung und Entwicklung von Handlungsalternativen
  • Bewirkt größere, persönliche Lebenszufriedenheit
  • Steigert und stabilisiert die berufliche Leistungsfähigkeit
  • Größere Entscheidungssicherheit

Sinnvolle Einsatzgebiete:

 

  • Unternehmens- / Organisationsentwicklung
  • Analyse und Entwicklung von Potenzialen
  • Change-Management
  • Rollen- und Funktionswechsel
  • Teamführung/ -entwicklung
  • Führung / Personalentwicklung

„Gesundes Führen“

  • Durchführung von Feedback-Prozessen, z.B. Mitarbeitergespräche
  • Förderung eines guten, respektvollen Betriebsklimas
  • Fokus auf Transparenz und Kommunikationsfluss
  • Reflexion über den Entwicklungsstand und die Umsetzung von Maßnahmen zur gezielten Weiterentwicklung von Personen und/oder Projekten
  • Erkennen und Abbau von Blockaden bei sich selbst und Mitarbeitenden
  • Abbau von Verhaltens- und Leistungsdefiziten durch Motivation, Annerkennung und Ermutigung
  • Verbesserung der Lebensqualität (Work-Life-Balance, Stressmanagement)

Konfliktlösung

  • Unterstützung bei beruflichen und privaten Konflikten und Krisen
  • Reflexionshilfe bei schwierigen Entscheidungen
  • Change-Management:
    Begleitung bei Change-Management / Umstrukturierungsprozessen: Bestehende Strategien überprüfen und bei Bedarf neue entwickeln: Kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess (KVP)

 

Einzel- und/oder Gruppencoaching

  • Business-Coaching für Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen zur Verbesserung ihrer sozialkommunikativen Kompetenzen („soft skills“)
  • Reflexion des eigenen Führungsstils: Wie bin ich als Führungskraft?
    Wie will ich führen? Was ist mir wichtig?
  • Reflexion über eigene Ziele (beruflich und privat): Wo will ich hin? Was ist mir wichtig?
  • Selbstfürsorge und Selbstmotivation: Was brauche ich, um motiviert zu sein?
  • Motivation von Mitarbeitenden: Was braucht jeder Einzelne?
  • Teamführung / -entwicklung
  • Professioneller und souveräner Umgang mit für Sie schwierigen „Typen“ und Situationen
  • Professionelle Beziehungsgestaltung zu Kunden, Vorgesetzten, Kollegen, Mitarbeitenden: Veränderung „störender Verhaltensmuster“, Konflikt- und Kommunikationsverhalten
  • Gesundheitsmanagement: Gesund und leistungsstark bleiben: Instrumente der Stressbewältigung und Burn-out-Prävention

  • Gruppencoaching für Teilnehmende auf einer Organisationsebene bzw. kollegialen Ebene
  • Supervision: Längerfristige Begleitung von Gruppen und Teams
  • Alle Coachings – Einzel- und Gruppencoachings – können auch Inhouse, direkt bei Ihnen im Unternehmen / in Ihrer Organisation stattfinden.

Online Coaching – über Zoom – möglich!